info

Neumarkt-Sankt Veit liegt in einer reizvollen Hügellandschaft im südöstlichen Oberbayern.

Im Norden des Landkreises Mühldorf a. Inn gelegen, grenzt die Stadt an den niederbayerischen Landkreise Rottal-Inn und Landshut.

Die Region wird von den Fernstraßen von der Autobahn A94 in West-Ost-Richtung  und der B 299 in Nord-Süd-Richtung erschlossen. Die B299 führt durch das Stadtgebiet. Vom Ortsrand Neumarkt bis zur Autobahnanschluss Mühldorf-Nord beträgt die Fahrzeit mit dem PKW in weniger als 10 Minuten.

Neumarkt-Sankt Veit ist auch sehr gut mit der Bahn erreichbar. Es bestehen direkte Verbindungen nach Mühldorf, Landshut und mit der Rottalbahn nach Passau.

Der Flughafen München Erding liegt ca. 1 Fahrstunde entfernt, zum Flughafen Salzburg ist die Fahrzeit nur wenig länger. 15 km entfernt liegt der Flugplatz Mühldorf für Flugzeuge bis 5,7 Tonnen.

Entfernungen (verkehrsgünstigste Strecken) von Neumarkt-Sankt Veit nach:

  • Vilsbiburg: 15 km
  • Mühldorf a. Inn: 17 km
  • Eggenfelden: 22 km
  • Landshut: 36 km
  • Chiemsee (Seebruck): 60 km
  • München: 89 km
  • Passau: 90 km
  • Salzburg: 90 km
  • Regensburg: 112 km

Das Rathaus im Schloss Adlstein hat folgende geographische Lage:

Höhe: 440 m